Logo der Firma Krasser Seilwinden in Graz / Steiermark


<<Zurück
Motorseilwinde mit Seiltrommelfreilauf
 
Typenbezeichnung: K 2000
Zugkraft unterste Seillage: 10 - 30 KN
Verwendungszweck: für die Land, Forst und Bauwirtschaft (Schrapperwinde)
Seilfreilauf: bei Stillstand der Seilwinde kann das Seil leicht ausgezogen werden. (Freilauf)
Antrieb: E-Motor, Benzin oder Dieselmotor sowie auch mit Traktorzapfwelle
Seilfassung: auf Wunsch
Seilgeschwindigkeit: auf Wunsch
Bremse: einfachwirkende Bandbremse (Bremskraft ist nicht mit Zugkraft identisch)
Kupplung: Friktionskupplung, Kupplungsbelag ist auf Kettenrad aufgenietet und 10 mm stark
Gewicht: der Seilwinde ca. 120 kg ohne Zubehör
Bedienung: mechanisch mittels Handhebel für Kupplung und Bremse oder mittels Seilzug
Wunschausrüstung: breitere Seiltrommel für mehr Seilfassung Tragrahmen mit Handgriffen und Laufräder
   
<<Zurück
a.k@krasser-seilwinden.at